Lernfilm Grosse Wünsche – wenig Geld

Stufe

Sek I

Inhalt

Sek I

Der Lernfilm «Grosse Wünsche– wenig Geld» zeigt anhand des Beispiels von Yasemin und Julien, wie man sich einen grossen Wunsch finanzieren kann.

Yasemin und Julien träumen schon lange von einem eigenen Roller. Um sich den grossen Wunsch erfüllen zu können, sparen sie ihr Taschengeld und suchen sich einen Nebenjob. Ihre Fixkosten haben sie im Griff. Yasemin strengt sich besonders an und singt am Wochenende vor Publikum im Stadtzentrum. Ende Schuljahr hat sie es geschafft: Sie hat das Geld für den Roller zusammen! Julien leiht sich den fehlenden Betrag bei seinen Eltern und muss die Schulden nun zurückzahlen.

Der Lernfilm greift die zentralen Themen des Lehrmittels MoneyFit 2 für die Sekundarstufe I auf:

  • Umgang mit Knappheit
  • Sparen
  • Geld einteilen (Budget)
  • Verdienstmöglichkeiten
  • Geldleihen/Schulden

Der Lernfilm eignet sich als Einstieg in den Unterricht zur Finanzbildung auf der Sekundarstufe I und regt zur Reflexion und Diskussion rund um den eigenen Umgang mit Geld an: Welche grossen Wünsche habe ich? Wie kann ich mir meine Wünsche finanzieren? Was sind die Vor- und Nachteile vom Sparen resp. Geldleihen?

← Zurück