Startseite Navigation Inhalt Kontakt

Verschuldung

Verschuldung

Steuern direkt vom Lohn abziehen?

Jugendverschuldung ist ein zentrales Thema. Wie bei Erwachsenen sind die strukturellen Schuldenfallen (Steuern und Krankenkasse) besonders schwerwiegend.

Um junge Menschen vor den langfristigen Folgen einer Verschuldung zu schützen, plädieren Schuldenberatungsstellen und auch die EKKJ (Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen) für eine Systemanpassung und den direkten Lohnabzug von Steuern.

Angestellte der Basler Kantonsverwaltung kennen dieses System bereits. Rund 40 Prozent von ihnen nutzen diese Möglichkeit und lassen sich ihre Steuern von ihrem Monatslohn abziehen.

Zurück